Aufkleber: Haften auf dem Untergrund, bleiben im Gedächtnis

Aufkleber und die Werbestrategie. Theoretisch kann man sich mit der richtigen Werbestrategie Wochen, Monate, ja, sogar Jahre beschäftigen. Und das ist nicht einmal falsch, denn je nachdem, wie man es aufziehen will, sind unzählige Aspekte zu bedenken. Wer eine Werbestrategie entwickelt und an den wichtigen Stellen Fehler macht, läuft Gefahr, sie als Folge komplett „gegen die Wand zu fahren“.

Aufkleber beim Druck
Aufkleber sind da deutlich einfach zu händeln.

Ein Aufkleber ist nicht gleich ein Aufkleber

Das glauben sie nicht? Ist aber so. Wir treten den Beweis an und zählen Ihnen einmal ein paar unterschiedliche Aufkleber auf. Es gibt …

• Sicherheitsaufkleber
• Hinterglasaufkleber
• Wetterfeste Aufkleber
• Transparente Aufkleber
• 3D-Aufkleber
• Effektaufkleber
• Autoaufkleber
• Textilaufkleber
• Maschinenaufkleber

Das reicht Ihnen noch nicht?

Nun, wir haben noch mehr zu bieten: Plottaufkleber, Prüfplaketten, Blindenschriftaufkleber, UV-Offsetdruck-Aufkleber, Adhäsionsfolienaufkleber und nicht zuletzt Seriennummernaufkleber.
Das sollte reichen, um einen kurzen Überblick über die Produktauswahl beim Allesdrucker zu erzielen. Widmen wir uns dem Thema Klebefolie nun aus werbetechnischer Sicht.

Gutes Aussehen der Aufkleber

Aufkleber sind ein einfaches Mittel, um sich mit seinen Produkten oder Dienstleistungen in den Vordergrund zu bringen. Und darum geht es schließlich, wenn man erfolgreich werben will. Auch aus diesem Grund müssen Aufkleber ein ausreichendes Maß an Aufmerksamkeit erzielen. Dies gelingt beispielsweise mit Farben. Wenn Sie farbenfroh werden und dabei solche Farben verwenden, die positiv wirken, sind Sie auf dem richtigen Weg. Zu überladen sollten Ihre Klebefolien aber nicht sein. Es mag in bestimmten Situationen sinnvoll sein, die Farben Gelb, Orange, Hellgrün und ein strahlendes Blau zu verwenden. In den meisten Fällen ist jedoch weniger deutlich mehr. Wer seine Zuschauer überfordert – ob mit Farben, Grafiken oder Text – wird nicht den Effekt erwarten können, den er sich womöglich verspricht.

Und überhaupt – die hohe Kunst der Arbeit mit Aufklebern ist das Herunterbrechen auf das Nötigste! Ein Aufkleber ist nicht mit einem Werbeschild, einem Firmenschild oder gar einem Parkplatzschild zu vergleichen. Es passt einfach weniger drauf. Das mag sich für Sie jetzt wie eine Selbstverständlichkeit anhören, doch wir wissen von vielen Unternehmen, die den Fehler gemacht haben, ihre Aufkleber zu überladen. Und das, obwohl sie eigentlich wussten, dass sie das besser nicht tun sollten.

Klebefolien für innen oder außen: Der feine Unterschied

Aufkleber sollten gewisse Eigenschaften mitbringen. Zu ihnen gehört eine ausreichende Abwehrkraft gegen Umwelteinflüsse wie UV-Einstrahlung oder Wasser und Feuchtigkeit. Trotzdem sind die Anforderungen nicht immer gleich. Aufkleber, die außen eingesetzt werden, müssen naheliegenderweise mehr aushalten als solche, die im Innenraum eingesetzt werden. In jedem Fall aber sollte der Kleber selbst gut sein, denn die schönste Klebefolie taugt nichts, wenn er sich nach kurzer Zeit schon wieder von seinem Untergrund löst.

Unterschiede gibt es auch bei Größe und Form. Während früher Aufkleber meist nur rund oder eckig erhältlich waren, sieht das heute ganz anders aus. Inzwischen können Sie sich Aufkleber in so ziemlich jeder erdenklichen Größe und Form produzieren lassen.

Große Aufkleber, große Preise?

Wenn Sie nun also Aufkleber in allen möglichen Größen und Formen herstellen lassen können, wird das sicher teuer. Falls Sie das denken, sind Sie in bester Gesellschaft, denn das wird gemeinhin angenommen. Tatsächlich aber sind gute und hochwertige Klebefolien heute nicht mehr teuer, sondern – im Gegenteil – ausgesprochen preisgünstig.

Das liegt im wesentlichen an modernen Druckverfahren, die ohne lange Einrichtungszeiten auskommen und somit sofort loslegen können, wenn sie ihre Vorlage haben. Die wiederum lässt sich heutzutage bequem per Mail und als PDF-Datei verschicken, so dass auch hierfür kaum Aufwand entsteht. Bei allesdrucker.de wird Ihnen auch hierbei geholfen.

Wenn Sie bisher noch nicht so ganz von der positiven Wirkung von Aufklebern überzeugt waren, sollte das jetzt eigentlich der Fall sein. Sie können’s also angehen, kleben Sie Ihren Kunden eine(n), sie werden sich freuen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.